Hauptmenü

Besucher

Gerätehaus der Feuerwehr Silbertal

Feuerwehr Gerätehaus

Unser Gerätehaus befindet sich seit 1971 am Ende des Ortskernes beim Bauhof der Gemeinde.

Garagen

  • MTF, Atemschutzsammelplatz
  • TLF-A 2000
  • LFB-A, Lager, Schlauchturm
  • KLF, TSA-750

Haupträume

  • Florianstation
  • Atemschutzwerkstätte
  • Küche
  • Bekleidungskammer
  • Lager
  • Kameradschaftsraum


 

Florianstation

Einrichtung

Bündelfunkgerät
Taktischer Funk
Telefonanlage
Fax

Verwendung:

Bei einem Einsatz bzw. einer Übung wird die Florianstation mit 1-2 Mann besetzt. Diese haben über den Taktischen Funk eine Verbindung zum Einsatzleiter bzw. über die Bündelfunkstation zur RFL. Weiters werden alle Funkgespräche in einem Funktagebuch niedergeschrieben, um den Einsatzhergang später nachvollziehen zu können.




Atemschutzwerkstätte

Atemschutzwerkstätte

Einrichtung:

Pressluftflaschenhalterung
2 Waschbecken
Maskentrockner

Verwendung:

In diesem Raum werden Atemschutzgeräte geprüft und eventuell repariert. Weiters werden hier nach jedem Einsatz oder jeder Übung die Masken gewaschen und die Geräte wieder Einsatztauglich gemacht.




Stiegenhaus (Museum)

Stiegenhaus

Verwendung:

Hier haben wir eine Tafel mit diversen Ausrüstungsgegenständen aus der Gründungszeit unserer Feuerwehr aufgehängt.




Vorraum bzw. Garderobe

Vorraum

Verwendung:

In diesen Räumlichkeiten Stellen wir einige unserer errungenen Preise aus. Weiters haben wir Fotos bzw. Urkunden von fast allen je gestellten Wettkampfgruppen aufgehängt.




Kameradschaftsraum

Kameradschaftsraum

Verwendung:

Hier können wir nach Proben oder Einsätzen, gemütlich zusammen sitzen. Weiters finden hier Veranstaltungen, wie Ausschußsitzungen, Jahreshauptversammlungen oder Preisjassen statt.




Fahrzeughalle

Fahrzeughalle

Verwendung:

Diese Halle dient als Garage für unser MTF den Atemschutzsammelplatz und unser TLF-A 2000, Weiters hat hier jeder Feuerwehrmann einen Spint mit seiner persönlichen Schutzausrüstung.




Schlauchturm

Schlauchturm

Verwendung:

Hier werden unsere Schläuche nach dem Waschen zum trocken aufgehängt