Aktuell

Atemschutzprobe bei Bargehr Viktor

21.03.2011

Am Montag den 21.03.2011 fand eine Atemschutzdetailprobe beim Stall von Bargehr Viktor statt



Übungsannahme 1:

Die Übungsannahme für die diese Station war ein Brand im Stall mit mehreren vermissten Personen im Bereich des Kuhstalls.

Der Kuhstall wurde mit einem Nebelgerät stark verraucht und konnte somit nur unter erschwerten Bedingungen und mit schwerem Atemschutz betreten werden. Diese Station musste dann hintereinander von zwei Atemschutztrupps absolviert werden.

Übungsannahme 2:

Die Übungsannahme für die zweite Station war ein Brand im Kuhstall mit mehreren vermissten Personen im Bereich des Heustalls. Auch hier wurde angenommen das dieser Bereich stark verraucht ist und nur mit schwerem Atemschutz betreten werden kann.

Das Ziel dieser Station war die Menschenrettung unter erschwerten Bedingungen zu Üben. Dazu mussten jeweils bis zu 6 Personen aus den unterschiedlichsten Bereichen des Heustalls gerettet werden. Diese Station musste dann hintereinander von zwei Atemschutztrupps absolviert werden.