Aktuell

Einsatz - Verkehrsunfall auf der L95

07.12.2008

r2,f6 - Silbertal - Pkw im Tobel - Verl. nicht bekannt. - L95 ca. 1 km vor Ortseinfahrt



Alarmierung:

r2,f6 - Silbertal - Pkw im Tobel - Verl. nicht bekannt. - L95 ca. 1 km vor Ortseinfahrt

Einsatzleiter:

OFM Kienecker Rene

Beteiligt:

  • Feuerwehr Silbertal mit 30 Mann und 3 Fahrzeugen
  • Feuerwehr Schruns mit 12 Mann und 2 Fahrzeugen
  • Polizei Schruns mit 3 Mann und 2 Fahrzeugen
  • Rettung mit 2 Mann und 1 Fahrzeug

Einsatzverlauf:

Ein talauswärts fahrender Pkw kam aus unbekannter Ursache ins Schleudern. Dabei fuhr er über die Gegenfahrbahn in eine Wiese und touchierte ein Brückengeländer. Dabei wurde er auf die andere Seite des Baches katapultiert und kam dort zum stehen. Die PKW Insassen hatten Glück und erlitten nur leichte Verletzungen. Sie wurden vorsorglich von der Rettung ins LKH Bludenz eingeliefert. Die Strasse wurde von der Feuerwehr Silbertal für die Dauer des Einsatzes abgesperrt und der Verkehr umgeleitet. Der Pkw wurde dann mittels LKW-Kran aus dem Bach geborgen und dann abgeschleppt.

Chronologischer Ablauf:

  • 18:50: Alarmierung OF-Silbertal
  • 18:53: Einsatzübernahme OF-Silbertal
  • 18:56: Ausfahrt 1. Fahrzeug (LFB-A)
  • 19:00: Am Einsatzort angekommen
  • 20:15: Einrückung ins Gerätehaus