Hauptmenü

Besucher

Termine

Wetterwarnungen

Suchen

Einsätze 2020

Mehrere Einsätze durch Sturmtief "Petra"

04.02.2020

Durch das Strumtief "Petra" kam es am 04.02.2020 zu mehreren Einsätzen in unserer Gemeinde.




Das Sturmtief "Petra" mit zum Teil orkanartigen Böen machte auch vom Silbertal nicht Halt und führte in den frühen Morgenstunden zu mehreren Einsätzen für unsere Feuerwehr.

Einsatzverlauf

Bäume auf L95

Die Silbertalerstraße wurde durch umgestürzte Bäume verlegt und musste komplett gesperrt werden. Erst bei Anbruch des Tages konnten die Bäume entfernt und somit auch die Straße wieder freigegeben werden. Hier war die Feuerwehr Schruns ebenfalls im Einsatz.

Brunnenfeldstraße - Stalldach abgedeckt

In der Brunnenfeldstraße wurde das Dach eines Stalles fast komplett abgedeckt. Hier musste auf der einen Hälfte das gelöste Blechdach provisorisch befestigt werden und die zweiten Hälfte mit Planen zugedeckt werden.

Tischlerei Dönz - Wasser im Keller

Bei der Tischlerei Dönz kam es zu einem großen Wassereintritt bei einer bergseitigen Mauer welcher zur Überflutung des Kellers führte. Hier musste der Keller mit Tauchpumpen und Nasssaugern trockengelegt werden.

Bäume auf Höflestraße

Die Höflestraße wurde durch umgestürzte Bäume auf Höhe vom Haus Thöny verlegt. Hier mussten die Bäume mit Motorsägen zerlegt und mittels unseres Tanklöschfahrzeuges von der Straße gezogen werden.

Sallerstraße - Dachsicherung

Bei einem Wohnhaus in der Sallerstraße haben sich einige Dachziegel gelöst. Diese konnten von uns rasch wieder ordnungsmäßig verlegt und eingebaut werden.

Die Feuerwehr Silbertal war mit 25 Mann und vier Fahrzeugen über 4 Stunden im Einsatz.

Bilder