Aktuell

Probe - Verkehrunsfall, PKW Brand

16.10.2019

Am Mittwoch den 16.10.2019 fand eine Gemeindschaftsübung mit der Feuerwehr Schruns und dem Roten Kreuz zum Thema Verkehrsunfall statt.



Übungsannahme:

f2, t3, r2 - Silbertal - Fellimännlestraße 3 - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, PKW brennt

Einsatzleiter:

BM Bargehr Markus

Übungsleiter:

ABI Greber Markus
LM Bargehr Peter

Beteiligt: 

  • Feuerwehr Silbertal
  • Feuerwehr Schruns
  • Rotes Kreuz Bludenz

Übungsverlauf:

Die Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person und einem brennenden PKW.

Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wurden von unserer Feuerwehr die Erstmaßnahmen wie die Betreuung der verunfallten Person, die Sicherung des Fahrzeuges, Aufbau des Brandschutzes, Absicherung der Unfallstelle, Verkehrsregelung usw. getroffen. Der brennende PKW wurde unter schwerem Atemschutz gelöscht. In weiterer Folge wurde die verunfallte und eingeklemmte Person zusammen mit der Rettung und der Stützpunkfeuerwehr Schruns schonend aus dem Fahrzeug befreit.

Ein Dank geht an die Firma Mangeng Transporte für den Transport der Fahrzeuge und die zur Verfügungstellung des Firmengeländes. Und an unsere Nachbarwehr Schruns und dem Roten Kreuz für die Unterstützung und Hilfe!