Aktuell

22. Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerb Wien

26.08.2018

Vom 23.08 bis 26.08 fand der 22. Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Wien statt.




Nach dem erfolgreichen Landesbewerb in Ludesch und einigen intensiven Trainingseinheiten über den Sommer war es dann am 23.08 soweit und unsere Mädchengruppe startete zusammen mit den anderen Qualifizierten Gruppen aus Vorarlberg nach Wien zu den Bundesbewerben.

Am Freitag fand dann ein offizielles Training auf dem Bewerbsgelände statt, bei dem sich unsere Jugend auf die Bedingungen und die Geräte einstimmen konnte. Dabei war dann natürlich auch noch Zeit zusammen mit den angereisten Fans, Eltern und Feuerwehrjugendkameraden, die Bundeshauptstadt samt einigen Attraktionen genauer anzuschauen.

Am Samstag fand dann in einer beeindruckenden Atmosphäre der eigentliche Bewerb statt. Unsere Mädels waren sichtlich Nervös konnten aber die Hindernisbahn mit der sehr guten Zeit von 59,51 Sekunden Fehlerfrei absolvieren. Und auch beim anschließenden Staffellauf konnten sie trotz eines kleinen Fehlers zeigen was sie in den letzten Monaten alles gelernt haben. Ein Highlight an diesem Tag war sicher auch die beeindruckende Siegerehrung am Radhausplatz mitten in Wien.

Der Sonntag fand dann die Heimreise unserer Mädels und den angereisten Fans statt. Und als kleine Überraschung gab es dann am Abend noch einen kleinen Empfang bei unserem Gerätehaus.

Nochmals Gratulation an die Gruppe zu dieser Leistung und ein herzliches Dankeschön an unserer Nachbarwehren Schruns und Gantschier, den Landesfeuerwehrverband und allen die uns in unterschiedlichster Weise unterstützt haben.

==> Ergebnisliste
==> Video Hindernisbahn
==> Video Staffellauf
(Bei Fehler am Besten mit einem Rechtsklick downloaden und dann abspielen)