Aktuell

Einsatz - Personenrettung

04.03.2017

f6,h2,r1 - Silbertal - Brunnenfeldstraße 26 - Funken umgefallen, person eingeklemmt



Alarmierung:

f6,h2,r1 - Silbertal - Brunnenfeldstraße 26 - Funken umgefallen, person eingeklemmt

Einsatzleiter:

OLM Dönz Andreas

Einsatzverlauf:

Am 04.03.2017 um ca. 13:50 Uhr wurden wir zu einem Technischen Einsatz in die Parzelle Brunnenfeld alarmiert. Beim Errichten eines Funkens wurde dieser durch eine Böe des anhaltenden Fönsturmes erfasst und umgestoßen. Dabei waren gerade zwei Personen damit beschäftigt die Funkenhexe an der Spitze anzubringen. Beim Umstürzen des Funkens wurde eine Person unter dem Funkenholz eingeklemmt und schwer verletzt. Eine weitere Person befand sich in etwa halber Höhe im Inneren des Funkens und wurde beim Umstürzen unbestimmten Grades verletzt. Unsere Aufgabe lag darin die verletzten Personen bis zum Eintreffen der Rettungskräfte zu betreuen, die Einsatzstelle abzusichern und die Rettung beim Abtransport der Verletzten zu unterstützen.

Die Feuerwehr Silbertal war mit 3 Fahrzeugen und 35 Mann im Einsatz.

Weiters beteiligt waren die Rettung, die Flugrettung Schenk, die Polizei Schruns und die Feuerwehr Schruns.

Bilder

Quellen: Feuerwehr Silbertal, BFI Christof Feuerstein