Aktuell

33. Feuerwehrleistungsbewerb in Gold

21.11.2015

Am Samstag den 21.11.2015 fand and der Landesfeuerwehrschule in Feldkirch der 33. Feuerwehrleistungsbewerb in Gold statt



Wenn es um das „Goldene Feuerwehrleistungsabzeichen“ geht, dann ist umfangreiches Wissen gefragt. Vergleichbar mit einer Matura müssen sich die Feuerwehrleute einem Fragenkatalog und praktischen Arbeiten vor einer Kommission stellen. 

Dieser Leistungsbewerb wird als Einzelbewerb durchgeführt. Jeder Teilnehmer musste sich mehreren Teilprüfungen unterziehen. Löschmittelberechnungen, Exerzierprüfung, Wasserförderung auf weite Wegstrecken, taktische so wie auch technische Aufgaben und theoretische Prüfungsfragen eines 300 Fragen umfassenden Katalogs sowie auch eine Hausaufgabe sind mit einer mindest Punkteanzahl zu absolvieren.

Von unserer Feuerwehr traten Dönz Marco, Greber Markus, Mangeng Patrick und Netzer Johannes an. Alle konnten die Prüfungen erfolgreich absolvieren und das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold in Empfang nehmen!

Gratulation zu dieser Leistung!

Mangeng Patrick erreichte den hervorragenden 3.Rang und durfte sogar das Siegertreppchen besteigen. Gratulation!

==> Rangliste