Aktuell

Kreisübung in Silbertal

20.10.2010

Am Mittwoch den 20.10.2010 fand eine Kreisübung des Löschkreises Schuns in Silbertal statt.



Übungsannahme:

f6 r2 - Silbertal - Fellimänndlestrasse Bannwaldbrücke - Verkehrsunfall - Mehrere Personen eingeklemmt und vermisst

Einsatzleiter:

HBM Dönz Josef

Beteiligt:

  • Feuerwehr Silbertal mit 32 Mann und 4 Fahrzeugen
  • Feuerwehr Schruns mit 9 Mann und 1 Fahrzeug
  • Feuerwehr Tschagguns mit 9 Mann und 1 Fahrzeug
  • Feuerwehr Latschau mit 9 Mann und 1 Fahrzeug
  • Feuerwehr Gantschier mit 7 Mann und 1 Fahrzeug
  • Abschnittsfeuerwehrkommandant Kieber Josef
  • Bezirksfeuerwehrinspektor Feuerstein Christoph
  • Bürgermeister Zudrell Thomas

Übungsverlauf:

Die Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen auf der Fellimänndlestrasse höhe Bannwaldbrücke. Da einer der Pkw in den Litzbach stürzte wurden noch weitere Personen eltlang des Litzbaches vermisst.

Die Feuerwehren Silbertal und Schruns übernahmen dabei den Brandschutz und die Befreiung der eingeklemmten Personen aus den verunfallten Pkw's. Die Feuerwehren Latschau, Gantschier und Tschagguns suchten und retteten die vermissten Personen entlang des Litzbaches.

Chronologischer Ablauf:

  • 19:45: Alarmierung OF-Silbertal
  • 19:45: Einsatzübernahme OF-Silbertal
  • 19:45: Ausfahrt 1. Fahrzeug (MTF)
  • 19:47: Feuerwehr Silbertal (MTF) am Einsatzort
  • 19:47: Alarmierung der Feuerwehren des Löschkreises
  • 20:00:Erste Nachbahrwehr am Einsatzort
  • 21:05: Einsatzende