Aktuell

Einsatz - Waldbrand Schruns "Gauenstein"

10.11.2011

f11 f5,h1 - Schruns Kloster Gauenstein - Waldbrand - ASSPL und TLF werden benötigt




Alarmierung:

f11 f5,h1 - Schruns Kloster Gauenstein - Waldbrand - ASSPL und TLF werden benötigt

Einsatzleitung:

Feuerwehr Schruns

Einsatzverlauf:

Am 10.11.2011 um 14:30 Uhr wurden wir zur nachbarlichen Löschhilfe nach Schruns alarmiert. Oberhalb des Klosters Gauenstein kam es aus bisher ungbekannter Ursache zu einem Wald- und Wiesenbrand. Die Feuerwehr Silbertal übernahm dabei einen Teil der Brandbekämpfung mit einem Schaumrohr, machte Transportfahrten mit dem MTF, stellte einen Reserve-Atemschutztrupp und hielt den Atemschutzsammelplatz und das TLFA-2000 in Bereitschaft bei der Einsatzleitung. Im Einsatz waren 10 Feuerwehren und drei Hubschrauber mit ca. 200 Mann.

Die Feuerwehr Silbertal war mit zwei Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz.

Chronologischer Ablauf:

  • 14:35: Alarmierung OF-Silbertal
  • 14:39: Einsatzübernahme OF-Silbertal
  • 14:44: Ausfahrt 1. Fahrzeug (MTF + ASSPL)
  • 14:54: Am Einsatzort angekommen
  • 18:40: Einrückung ins Gerätehaus

Bild Quellen: www.vol.at (Patrick Säly), vorarlberg.orf.at (Dietmar Mathis, Gerhard Scopoli)